0 0,00 €
Ihr Warenkorb ist noch leer

Stotax Select Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung als Verlag für Steuer und Recht noch heute mit unseren innovativen Software Lösungen.
Jetzt ansehen



2.2.2. Stotax-Gehalt und Lohn von A bis Z (inkl. KUG) 8 Wochen online Kurs

2.2.2. Stotax-Gehalt und Lohn von A bis Z (inkl. KUG) 8 Wochen online Kurs

Zielgruppe: Anwender von Stotax Gehalt und Lohn
Dauer: je Termin ca. 90 Minuten
Dozent(en): Herr Eckard Kemper aus der Anwendungsberatung Bilanzbuchhalter/Lohnspezialist
Preisinformation: Der angezeigte Bruttopreis ist der Gesamtpreis für alle 8 Termine

Die aktuellen Seminarbedingungen finden Sie hier.


Bestellnr. 22200003

Aufzeichnung
der Webinar-Reihe

für alle Termine insgesamt

Online-Seminar
561,68 €
Mehrwert

Als Lohnfachkraft sind Sie der Spezialist für die Lohnabrechnung. Aber kennen Sie alle Besonderheiten bei der Anwendung Ihrer Software Stotax Gehalt und Lohn?

Vertiefen Sie Ihr Wissen und lernen Sie darüber hinaus die Vorteile von digitalen Prozessen bei der Zusammenarbeit mit Ihren Mandanten kennen. Die praktische Anwendung und viele Tipps und Tricks stehen bei dieser Webinar-Reihe im Vordergrund.

  • Stammdaten
  • Abrechnung
  • Kurzarbeitergeld
  • Digitales Lohnbüro
  • Meldemanager und sonstige elektronische Meldungen
  • Auswertungen
  • Baulohn
  • Sonstige Besonderheiten

Alle Termine der Webinar-Reihe starten jeweils freitags um 13 Uhr. Im Anschluss an das Live-Webinar erhalten Sie eine Aufzeichnung.

Passt ein Termin nicht in Ihren Kalender?

Kein Problem. Die Aufzeichnung zum Selbststudium erhalten Sie in jedem Fall.

Zeit für Fragen?

Sie kennen das. Fragen tauchen bei der praktischen Anwendung auf. Teilen Sie diese mit dem Referenten und allen Seminarteilnehmern. Hierzu erhalten Sie von Ihrem Referenten eine E-Mail-Adresse, an die Sie Ihr Anliegen senden können. Die Antworten erhalten ebenfalls alle Teilnehmer.

Inhalte

Weitere Informationen zur Software Stotax Gehalt und Lohn finden Sie auch auf www.stotax-software.de.

Die Kurs-Module in der Übersicht

1. Woche – Stammdaten (05.03.2021 um 13:00 Uhr)

  • Arbeiten mit Änderungszeitpunkten
  • Stolpersteine meiden bei der Eingabe der Stammdaten
  • Effiziente Arbeitnehmer-Anlage/- Löschung
  • Aktualisierung von Krankenkassenstammdaten
  • Anlage von Zeitmodellen (Kurzzeitmodell vs. Vollzeitmodell)
  • Entgeltbestandteile effizient nutzen
     

2. Woche –Abrechnung mit STOTAX (12.03.2021 um 13:00 Uhr)

  • Erläuterung der unterschiedlichen Abrechnungsmöglichkeiten
  • Abrechnung aus verschiedenen Abrechnungsmöglichkeiten (Mischabrechnung)
  • Abrechnungsgruppen zu unterschiedlichen Zeitpunkten im Monat
  • Korrekturabrechnungen und Rückrechnungstiefe
  • Entgeltbestandteile im Abrechnungsmodus
  • Abrechnung über Zeitmodelle
     

3. Woche – Kurzarbeitergeld (19.03.2021 um 13:00 Uhr)

Aus aktuellem Anlass

  • Erkrankung im laufenden Arbeitsverhältnis
  • Verhinderung nach § 616 BGB
  • Tätigkeitsverbot nach §56 Abs. 1 Satz1 bzw. Absonderung nach §56 Abs. 1 Satz 2

Rahmenbedingungen für die Beantragung von Kurzarbeitergeld

  • Normales Kurzarbeitergeld
  • Erleichterungen beim Kurzarbeitergeld " vom 13.3.2020, BGBl. I 2020, 493

Abrechnung von Kurzarbeit

  • Einrichtung der Arbeitnehmer-Stammdaten
  • Bedeutung von Zeitmodellen
  • Einrichtung der Entgeltbestandteile
  • Zeiterfassung
  • Eingabe von Kurzarbeitergeld
  • Kurzarbeitergeld im Baulohn

Die Auswertungen im Bereich Kurzarbeit

  • Elektronische Leistungsanträge und Abrechnungslisten
  • Gedruckte Leistungsanträge und Abrechnungslisten
     

4. Woche – digitale Zusammenarbeit mit dem Mandanten (26.03.2021 um 13:00 Uhr)

  • Perspektivwechsel: die Schritte Ihrer Mandanten in Stotax-Select Lohnbüro online
  • Prüfung der vom Mandanten erfassten Daten
  • Übernahme der geprüften Daten in die Software Ihrer Kanzlei/Ihres Büros
  • Individuelle Webzugriffe für Arbeitnehmer auf seine Lohnunterlagen in Stotax-Select
  • Online-Übergabe der Lohnunterlagen an Ihren Mandanten / optional auch an die Arbeitnehmer
  • Perspektivwechsel: Lohnunterlagen im Web aus der Sicht der Arbeitnehmer
     

5. Woche – Meldemanager und sonstige elektronische Meldungen (09.04.2021 um 13:00 Uhr)

  • Startdaten der verschiedenen Meldearten in den Stammdaten richtig setzen
  • Erzeugung von Meldungen im Meldemanager
  • Grundsätzliche Bedienung der Maske
  • Die unterschiedlichen Bearbeitungsstände bei den Meldungen
  • Die Löschfunktion und Ihre Auswirkungen
  • Besonderheiten bei ELStAM-Meldungen
  • ELStAM-Anmeldungen für zurückliegende Zeiträume
  • Tipps zur Hinterlegung manueller Besteuerungsmerkmale
  • Tipps zur Arbeit mit UV-Meldungen
  • Besonderheiten bei Sofortmeldungen
  • Erstellung von EEL-Meldungen
  • Erstellung von BEA-Meldungen und A1 Bescheinigungen
  • Besonderheiten bei der Erstellung von AAG-Erstattungsanträgen
  • Rückmeldungen und deren Verarbeitungszeiten
  • Einrichtung der E-Mail-Funktion in Gehalt und Lohn
  • Hintergründe zu den „Weiteren Optionen“ bei offenen und versendeten Datensätzen
  • Tipps zur Erstellung und Bearbeitung von Beitragsnachweisen
  • Tipps zur Erstellung und Bearbeitung von Lohnsteuer-Anmeldungen
  • Tipps zur Erstellung von Arbeitgeber-Meldungen (EuBP und GDPDU im DLS-Format)
     

6. Woche – Auswertungen (16.04.2020 um 13:00 Uhr)

  • Zusammenstellung und Verarbeitung von Auswertungspaketen
  • Sammelverdienstnachweise / Sammelarbeitgeberbelastungen
  • Erläuterungen zur Auswertung Beitragsabrechnung
  • Erläuterungen zur Auswertung Lohnsteuerabrechnung
  • Tipps zur Erzeugung des Lohnjournals
  • Lohnjournal vs. Lohnkonto
  • Arbeitserleichterung durch Buchungslisten
  • Tipps zur Arbeit mit SEPA-Dateien
  • Auszahlungsliste vs. Zahlungsinformation
  • Erstattungsliste KUG
  • Bescheinigungswesen
  • Berufsgenossenschafts-Liste
  • Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabe
  • Tipps und Beispiele mit verschiedenen Fallkonstellationen
  • Tipps zum Stammdatendruck
  • Übergabe von Daten zur Auswertung nach Excel
     

7. Woche – Tipps zur Arbeit mit dem Baulohn-Modul (23.04.2021 um 13:00 Uhr)

  • Tipps zur Erstellung baulohnspezifischer Zeitmodelle
  • Besonderheiten bei der Erfassung von Stammdaten im Bereich Soka-Bau / Maler und Lackierer
  • Besonderheiten bei der Erfassung von Stammdaten im Bereich Gerüstbau / Dachdecker / Galabau
  • Feiertagsmodelle
  • Erstellung von Abrechnungen über die Zeiterfassung mit Automatik-Funktionen
  • Erfassung von Übergangsgeld / Schlechtwettergeld
  • Das Zuschuss-Wintergeld / Stundenentnahme aus dem S-KUG-Konto
  • Einrichtung vorhandener Tarifverträge
  • Urlaubsberechnung im Baulohngewerbe
  • Manuelle Baulohnbearbeitung im Abrechnungsmodus
  • Erstellung und Export von Baulohnauswertungen aus dem Baulohn-Manager
     

8. Woche – Sonstige Besonderheiten (30.04.2021 um 13:00 Uhr)

  • Die Abrechnungsübersicht – alle Optionen im Überblick
  • Rücknahme eines Monatswechsels
  • Bedeutung der Gesamtübersicht und ihre Funktionsweise
  • Besonderheiten bei der Erfassung: Mutterschutz und Elternzeit
  • Behandlung von Fehlzeiten bei der Erkrankung von Kindern
  • Die Berücksichtigung einer Lohnpfändung
  • Schnellprüfung Mindestlohn
  • Bereinigung in der Schnellauswahl für die Arbeitnehmer
  • Der interne Lohnsteuerjahresausgleich: die Prüfungsautomatik
  • Standards setzen- duplizieren von Einstellungen zum Arbeitgeber
  • Betriebsnummernwechsels des Mandanten

Kurztext

Zielgruppe: Anwender von Stotax Gehalt und Lohn
Dauer: je Termin ca. 90 Minuten
Dozent(en): Herr Eckard Kemper aus der Anwendungsberatung Bilanzbuchhalter/Lohnspezialist
Preisinformation: Der angezeigte Bruttopreis ist der Gesamtpreis für alle 8 Termine

Die aktuellen Seminarbedingungen finden Sie hier.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.