0 0,00 €
Ihr Warenkorb ist noch leer

Stotax Select Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung als Verlag für Steuer und Recht noch heute mit unseren innovativen Software Lösungen.
Jetzt ansehen



2.0.3. Modul Praxisorganisation: Struktur schafft Transparenz

2.0.3. Modul Praxisorganisation: Struktur schafft Transparenz

Zielgruppe: Stotax Anwender
Dauer: ca. 1 h
Referent(en): Herr Kemper oder Herr Graf

Die aktuellen Seminarbedingungen finden Sie hier.


Mehrwert

Das Webinar richtet sich an Anwender, die bisher keine bzw. nur wenig Anwendungserfahrung mit der Auftragsverwaltung, der Verwendung des Postbuchs, des Mandantenpostfachs - Stotax Select, der Fristenkontrolle und der Terminverwaltung innerhalb der Stotax-Software haben (Neukunden / Neue Mitarbeiter der Kunden / Kunden die den Programmbereich bisher noch nicht genutzt haben). Ziel ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen in der Stotax-Software mit der Auftragsverwaltung, dem Postbuch, dem Mandantenpostfach, der Fristenkontrolle und der Terminverwaltung zu arbeiten und die daraus entstehenden Vorteile der Software optimal zu nutzen.
 

Inhaltliche Gliederung des Seminars

1. Erläuterung der Anzeigefunktionen der jeweiligen Auswahllisten 
2. Erläuterung des Bereichs Mandantenpostfach – Stotax Select (*) 
3. Senden und Empfangen von Belegen 
4. Verarbeitung von Belegen über das Mandantenpostfach – Stotax Select (*) 
5. Erläuterung des Bereichs Postbuch 
6. Anlage eines Postbucheintrages 
7. Anlage eines Postbucheintrages über das DMS 
8. Anlage eines Postbucheintrages mit automatischer Erzeugung einer Frist
9. Anlage eines Postbucheintrages über die Auftragsverwaltung
10. Anlage eines Postbucheintrages über die Fristenkontrolle
11. Erläuterung der Ausgangsvermerke
12. Anlage einer Frist über die Fristenkontrolle
13. Anlage einer Frist über einen Auftrag
14. Übertragung der Fristen nach Outlook
15. Erzeugung von Zahlungserinnerungen bei Steuervorauszahlungen
16. Terminverwaltung und Übertragung mehrerer Fristen nach Outlook
17. Allgemeine Erläuterungen zur Auftragsverwaltung
18. Anlage von Aufträgen aus der Auftragsverwaltung
19. Erläuterung der Beziehung zwischen Aufträgen und anderen PXO Modulen
20. Effiziente Erfassung von Aufträgen


(*) = Diese Programmbereiche werden im Seminar angesprochen. Ausführliche Informationen zu diesen Themen erhalten Sie in den hierzu von uns angebotenen Spezial-Seminaren.   

Inhalte

Inhaltliche Gliederung des Seminars

1. Erläuterung der Anzeigefunktionen der jeweiligen Auswahllisten 
2. Erläuterung des Bereichs Mandantenpostfach – Stotax Select (*) 
3. Senden und Empfangen von Belegen 
4. Verarbeitung von Belegen über das Mandantenpostfach – Stotax Select (*) 
5. Erläuterung des Bereichs Postbuch 
6. Anlage eines Postbucheintrages 
7. Anlage eines Postbucheintrages über das DMS 
8. Anlage eines Postbucheintrages mit automatischer Erzeugung einer Frist
9. Anlage eines Postbucheintrages über die Auftragsverwaltung
10. Anlage eines Postbucheintrages über die Fristenkontrolle
11. Erläuterung der Ausgangsvermerke
12. Anlage einer Frist über die Fristenkontrolle
13. Anlage einer Frist über einen Auftrag
14. Übertragung der Fristen nach Outlook
15. Erzeugung von Zahlungserinnerungen bei Steuervorauszahlungen
16. Terminverwaltung und Übertragung mehrerer Fristen nach Outlook
17. Allgemeine Erläuterungen zur Auftragsverwaltung
18. Anlage von Aufträgen aus der Auftragsverwaltung
19. Erläuterung der Beziehung zwischen Aufträgen und anderen PXO Modulen
20. Effiziente Erfassung von Aufträgen


(*) = Diese Programmbereiche werden im Seminar angesprochen. Ausführliche Informationen zu diesen Themen erhalten Sie in den hierzu von uns angebotenen Spezial-Seminaren.   

Kurztext

Zielgruppe: Stotax Anwender
Dauer: ca. 1 h
Referent(en): Herr Kemper oder Herr Graf

Die aktuellen Seminarbedingungen finden Sie hier.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.